Optimales Verhalten mit Sonnenschutztechnik

News: July 27, 2016

Aluminium Jalousien als Sonnenschutz

Nicht jeder Sonnenschutz ist von sich aus effektiv. Wir wirksam der jeweilige Sonnenschutz tatsächlich ist, hängt auch vom Nutzverhalten ab. Damit der Sonnenschutz, wie zum Beispiel Aluminium Jalousien, auch seinen vollen Nutzen ausspielen kann, kommt es unter anderem auch darauf an, wie die Jalousie eingesetzt wird.

Aluminium Jalousie im Sommer

Aluminium Jalousien stellen im Innen- wie im Außenbereich einen wirksamen und effektiven Sonnen-, Sicht- und Lichtschutz dar. Keine Frage. Die optimale Wirksamkeit der Jalousien zeigt sich im Sommer besonders gut. Nehmen wir einen verglasten Wintergarten, der mit Jalousien aus Aluminium ausgestattet ist. Im Sommer sind kühle Räume gefragt. Daher ist es sinnvoll, die Jalousette tagsüber, wenn die Sonne besonders stark ist, zu schließen. Dadurch wird verhindert, dass die gesamte Hitze durch das Glas verstärkt wird und in das Rauminnere gelangt. Bestehen die Lamellen aus Alu, erhöht sich der hitzeabwehrende Effekt, wobei allerdings auch ein Plissee aus Stoff oder ein Rollo einen ähnlichen Nutzen erzielt.

Aluminium Jalousien im Winter

Das Nutzverhalten der Aluminium Jalousie im Winter soll den umgekehrten Effekt erzielen. Im Winter geht es darum, dass die Wärme im Raum bleibt und die Kälte möglichst nicht in das Innere gelangt. Aluminium Jalousien am Fenster tragen dazu bei, dass die kalte Luft von draußen nicht nach drinnen kommt. Zugleich sorgt die Aluminium Jalousie auch dafür, dass die Raumwärme erhalten bleibt. Die Montage einer Aluminium Jalousie ist somit ein effektiver Beitrag, um Energiekosten zu sparen, sofern die Rollos zur richtigen Zeit geschlossen werden. Kühle Räume im Sommer und warme Zimmer im Winter schaffen ein angenehmes Raumklima.