Harmonischer Mustermix

News: Mai 03, 2016

Die Innenausstattung von Räumen erfolgt sehr individuell. Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden und jeder kann sein Eigenheim nach Lust und Laune dekorieren und schmücken. Nichts spricht gegen Farbkombinationen und einen Mustermix, von der Wandfarbe bis zum Plissee nach Maß. Damit dieser allerdings nicht zu unruhig wirkt, sollte man sich an ein paar Grundsätze bei der Raumgestaltung halten.

Zunächst ist es wichtig, sich für eine Grundfarbe im Raum zu entscheiden. Ein Plissé in einer kräftigen Farbe harmoniert zum Beispiel gut mit einer etwas dezenteren Wandfarbe. Plissees mit Muster können einen Blickfang darstellen, der zugleich als effektiver Lichtschutz dient. Ein auffallend mit einem Plisse dekoriertes Fenster mit einem bestimmten Muster harmoniert auch in einem neutralen Hintergrund, wenn zum Beispiel der Teppich ein Muster derselben Farbfamilie hat. Die unterschiedlichen Muster von Plissé und Teppich werden durch das gleiche Farbschema vereint und sorgen so für Harmonie im Raum.

Plissé Varianten am Fenster

Telefonische Fachberatung
Beratung durch Frau Walther persönlich
Antje Walther
036628 89152

Plisseé mit Blockstreifen oder doch Blümchenmuster?

Blockstreifen verleihen dem Raum einen eher maskulinen und eleganten Ausdruck, während Blümchenmuster sehr feminin wirken. Durch florale Muster am Plissé bekommt der Raum einen gemütlichen Landhaus-Charme.

Das Plissee mit einem Zickzack-Muster oder anderen geometrischen Elementen verleiht dem Raum einen individuellen Charakter, während der Stoff vom Faltenstore mit Animal Prints oder Zebramuster für ein erdig, exotisches Ambiente sorgt. Farben sorgen in jedem Fall für gute Laune und verleihen jedem Raum seinen eigenen Stil. Es gibt keine DIN Normen, welche Farbe für welchen Raum geschaffen ist. Vielmehr geht es darum, mit wenig Aufwand ein wohnliches Ambiente zu schaffen. Hilfreich sind Plissees, für deren Montage kein bohren notwendig ist.