Plissees

Plissees - ein Sonnenschutz, der alles kann

So vielfältig die architektonischen Möglichkeiten beim Hausbau sind, so groß ist auch die Auswahl beim Sonnenschutz. Mit einem Plissee schlägt man mehrere Fliegen mit einer Klappe. Plissees sorgen in zahlreichen Farben und Stoffqualitäten für einen hervorragenden Sonnenschutz und erlauben durch die individuelle Verstellmöglichkeit auch beeindruckende Lichtspiele. Ebenso wird mit dem Faltenstore ein effektiver Sichtschutz von außen gewährt.

Der kombinierte Sicht- und Lichtschutz stellt sich jeder architektonischen Herausforderung und kann am Dachfenster genauso wie an der Terrassentür montiert werden. Selbst bei Giebelfenstern, Viertel- oder Kreisfenstern und anderen Sonderformen bietet das Plissee im Wunschmaß einen optimalen Sonnen- und Sichtschutz. Plissees lassen sich einfach bedienen. Selbst hier hängt es von den persönlichen Vorstellungen ab, wie sich der Faltenstore öffnen und schließen bzw. verstellen lässt. Vom einfachen Schnurzug über den Griff-, Kurbel- oder Kettenzugantrieb bis hin zum Elektroantrieb reicht die Produktpalette.

Telefonische Fachberatung
Antje Walther
036628 891 52
shop@online-rolloshop.de

Plisseeformen für maximale Individualität

Die moderne Architektur setzt immer mehr auf individuelle Formen und Bauweisen. Ecken und Kanten versprühen einen modernen Touch, der auch beim Fenster nicht halt macht. Selbst dort, wo Rollos und Jalousien nicht mehr montiert werden können, beeindrucken schöne Plissees als Sonnen- und Sichtschutz. Das Plissee passt sich optimal auf dreieckige Giebelfenster an und wird auf Wunsch auch für kreisrunde Fenster nach Maß gefertigt. Verschiedene Hersteller bieten eine umfangreiche Produktpalette mit verschiedenen Farben und Bedienmöglichkeiten, wobei Plissees individuell auch im Wunschmaß gefertigt werden. Im Handumdrehen erfüllen sie ihren Zweck und verschönern den Raum.

Neben den verschiedenen Formen der Plissees stellt das Wabenplissee eine spezielle Ausführung dar, die von zwei miteinander verbundenen Stoffbahnen gekennzeichnet ist. Diese Variante überzeugt nicht nur mit ihrem effektiven Sonnen- und Sichtschutz, sondern erweist sich mit ihrer isolierenden Wirkung durch die Lufteinschlüsse auch als energiesparend. Duo Plissees sind durch die Kombination von zwei unterschiedlichen Stoffen sehr dekorativ. Die Verwendung von lichtdurchlässigen und abdunkelnden Stoffen für eine Plisseeanlage ermöglicht eine optimale Regulierung als Sonnenschutz und erlaubt je nach Sonneneinstrahlung auch beeindruckende Licht- und Schatteneffekte sowie Farbspiele im Innenraum.

Montagemöglichkeiten

Das Plissee kann in unterschiedlichen Varianten montiert werden. Häufig wird der Methode mit Klemmfix der Vorzug gegeben, da hierbei kein bohren notwendig ist. Als Rollo kann es einfach und ohne großen Aufwand am Fensterflügel befestigt werden. Diese Variante ist besonders bei Mietwohnungen begehrt, da nach dem Entfernen keine unschönen Bohrlöcher in der Mauer oder am Fensterstock verbleiben. Je nach Einsatzzweck, den baulichen Gegebenheiten und den persönlichen Vorlieben können Plissees auch zwischen den Glasleisten, in der Nische oder vor der Fensternische montiert werden.

Zusätzlich kann man sich entscheiden, ob der Lichtschutz verspannt oder frei hängend angebracht werden soll, wobei die verspannte Ausführung für beinahe jede Fensterform nach Maß gefertigt werden kann. Je nach Fenster und Plisseetyp stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Verfügung. Ebenso gibt es mehrere Varianten, wie sich frei hängende und verspannte Plissees montieren lassen. Klemmträger können zum Beispiel nur bei Kunststofffenstern verwendet werden, während bei Dachfenstern nur die verschraubte Montage in Betracht gezogen werden kann. Frei hängende Plissees können mit einer Pendelsicherung ergänzt werden, um zu verhindern, dass die Jalousie beim Kippen des Fensters unten wegschwingt. Die Pendelsicherung sorgt durch eine zusätzliche Spannschnur dafür, dass der Sonnenschutz am Fensterflügel bleibt und nicht unerwünscht wegrutscht.

Spezielle Eigenschaften von Plissees

In erster Linie erfüllen Rollos eine wichtige Funktion als Sicht-, Licht- und Sonnenschutz. Das Sonnenlicht soll ebenso wie neugierige Blicke von außen abgewehrt werden. Die Verwendung als Gardinenersatz stellt auch spezielle Anforderungen an den Sonnenschutz. In öffentlichen Gebäuden unverzichtbar, bieten sich Plissees aus schwer entflammbaren Stoffen auch in privaten Gebäuden an. In Feuchträumen sollen die Materialien möglichst resistent gegen Schimmelbefall sein und nach Möglichkeit auch kaum Feuchtigkeit aufnehmen. So verlängert sich die Lebensdauer und die Freude am individuellen Sonnenschutz währt lange.

Eine weitere Sonderform hinsichtlich der Materialien sind so genannte antibakteriell veredelte Stoffe. Sie sorgen in Arztpraxen, Patientenzimmern und anderen Räumlichkeiten mit besonderen Hygieneansprüchen für maximale Hygiene und sind dank ihrer antimikrobakteriellen Eigenschaft eine wirkungsvolle Vorsorge hinsichtlich der Vermehrung von Bakterien und Pilzen. Von Bedeutung bei der Stoffwahl ist auch die Farbgebung. Absorption, Transmission und Reflexion sind hier häufig verwendete Begriffe.

Um sich bei der großen Auswahl und den vielen Eigenschaften für den richtigen Stoff für das Plissee zu entscheiden, kommt es bei der Farbwahl auf die Intensität der Sonneneinstrahlung bei den jeweiligen Fenstern und Türen an. Da ein dunkler Farbton mehr Licht aufnimmt und dieses in Wärme umwandelt, eignen sich bei starker Sonneneinstrahlung eher helle Stoffe als Sonnenschutz, da diese einen niedrigeren Reflexionswert besitzen und so für ein ausgeglichenes Raumklima sorgen. Duo Plissees und Wabenplissees ermöglichen die unterschiedlichsten Kombinationen von Materialien und Farben, wodurch beeindruckende Lichteffekte erzielt werden können. Doch auch ein einfaches Rollo aus transparentem, abdunkelndem oder nicht transparentem Material sorgt für höchste Zufriedenheit.