Rollo montieren ohne Bohren

News: Feb 28, 2018

Rollos und Jalousien sind vielseitige Fensterdekorationen, die zusätzlich als Sicht- und Blickschutz dienen. Außerdem lassen sich damit Räume abdunkeln, sodass Rollos und Jalousien optimal für Schlaf- und Kinderzimmer geeignet sind. Die Vielfalt der Rollos ermöglicht es, für jeden Bedarf, für jeden Raum und beinahe für jedes Fenster bzw. für jede Glastür passende Produkte zu finden.

Rollos in unterschiedlichen Ausführungen

Telefonische Fachberatung
Beratung durch Frau Walther persönlich
Antje Walther
036628 89152

Schnell montiert - die Rollo ohne bohren

Besonders in Mietwohnungen ist es nicht immer erlaubt, die Fensterdekoration an der Wand zu befestigen oder die Fenster anzubohren. Denn beim Auszug oder wenn der Rollo wieder abgenommen wird, bleiben unschöne Bohrlöcher zurück. Das bedeutet aber längst nicht, dass man in Mietwohnungen auf diese Art der Fensterdekoration verzichten muss. Denn es gibt die Möglichkeit, ein Rollo ohne bohren anzubringen. Mittels Klemmträger wird das Rollo ohne bohren einfach am Fensterflügel eingehängt bzw. eingeklemmt. Schneller, sauberer und einfacher geht es kaum. Bedenkt man, dass bei einem Rollo, das an der Mauer befestigt wird, auch Schmutz durchs Bohren anfällt und der Aufwand viel größer ist, stellt die bohrlose Variante wohl die optimale Lösung dar, um eine Fensterdekoration zu montieren. Außerdem kann das Rollo auch einfach und rückstandslos wieder abgenommen werden. Das ist besonders für Mieter sehr vorteilhaft, wenn sie aus der Wohnung ausziehen. Das lästige Ausbessern von Bohrlöchern bleibt mit dem Rollo ohne bohren erspart.

Schnell montiert und dennoch funktional

Rollos und Jalousien, die ohne bohren direkt am Fensterflügel eingehängt werden, haben keinerlei Nachteile gegenüber der Befestigungsvariante mit Bohren. Ganz im Gegenteil. Während die Montage viel schneller erledigt ist, bietet die Klemmträgermethode denselben guten Halt wie die gebohrte Version. Die Funktionalität der Rollo ist keineswegs eingeschränkt. Sie hat einen guten Halt und lässt sich problemlos auf den individuellen Bedarf einstellen.

Rollo ohne bohren für beinahe jedes Fenster

Rollos und Jalousien gibt es in einer großen Auswahl für beinahe jedes Fenster. Auch für Balkon- oder Terrassentüren und Dachfenster steht dieser einfach zu montierende Sonnen- und Sichtschutz zur Verfügung. Die Befestigungsmethode ist bei allen Modellen mit der Klemmträgermontage dieselbe. Zum Bedienen des Rollos kann zwischen Mittelzug, Seitenzug und elektrischem Antrieb gewählt werden. Während der elektrische Antrieb wohl am komfortabelsten ist, zählt die Seitenzugbedienung zu den am häufigsten verwendeten und günstigsten Varianten. Hier dient eine Bedienschnur oder ?kette dazu, das Rollo in die gewünschte Position zu bringen. Handlich, praktisch und funktional ? das sind Rollos und Jalousien, die ohne bohren direkt am Fensterflügel montiert werden. Ein Rollo ohne bohren lässt sich bei allen Kunststofffenstern befestigen, die geöffnet werden können. Fix verglaste Fensterflächen sowie manche Holzfenster oder Aluminiumfenster sind für die Klemmträgermontage nicht geeignet. Um das Rollo ohne bohren befestigen zu können, ist es wichtig, dass zwischen Fensterflügel und Fenstersturz mindestens 1,5 cm Abstand sind. Nur dann kann der Klemmträger auf den Fensterflügel geklemmt werden. Außerdem darf der Fensterflügel nicht zu breit sein, wie dies bei manchen Holzfenstern der Fall ist. Da lässt sich der Klemmträger nicht montieren.

Die richtige Rollogröße

Für die Klemmträgermontage muss das Rollo ebenso breit sein wie das Fenster. Es empfiehlt sich, einen individuellen Überstand hinzuzurechnen. Die Rollolänge entspricht der Gesamthöhe des Fensters.