Sonnenrollo

Das Sonnenrollo - der beliebte Klassiker unter den Sonnenschutz-Produkten

News: Mar 24, 2017

Es gibt mittlerweile eine riesige Vielfalt an Sonnenschutzrollos am Markt. Sie sind modern, dekorativ, flexibel, und vor allem überaus funktional. Die Sonnenrollo gewährleistet, wie der Name schon sagt, einen höchst wirksamen Sonnenschutz in jeder Wohnräumlichkeit, als auch in Büroräumlichkeiten, der sich nicht nur auf die Schutzfunktion gegen Licht und Sonne beschränkt, sondern gleichermaßen einen dekorativen Sichtschutz gegen unerwünschte Blicke von außen darstellt. Die große Auswahl für die Sonnenrollo ermöglicht passende Lösungen für jede bauliche Gegebenheit.

Telefonische Fachberatung
Antje Walther
036628 891 52
shop@online-rolloshop.de

Sonnen- und Sichtschutz

Als Sichtschutz eignen sich natürlich vor allem die dunklen und lichtundurchlässigen Materialien am besten. Hier stehen sehr viele unterschiedliche Beschichtungen zur Auswahl, sie können bei der Sonnenrollo nicht nur transparent oder abdunkelnd sein, sondern auch halbtransparent, wodurch je nach Sonneneinstrahlung sehr beeindruckende Licht- und Schatteneffekte in Räumen entstehen können. Auf besondere Gegebenheiten wie extremer Sonneneinstrahlung oder Hitzeentwicklung, sowie einer erhöhten Luftfeuchtigkeit, wie sie beispielsweise in Nassräumen der Fall ist, sollte die Oberflächenbeschaffenheit als auch die Beschichtung der Sonnenrollo unbedingt gut abgestimmt sein.

Auch die Bedienbarkeit der Sonnenrollo richtet sich individuell nach den Wünschen der jeweiligen Nutzer. Hier lässt sich zwischen einer Seitenzugbedienung, einer Mittelbedienung, einem automatisch einrastenden Sonnenrollo und einem Elektroantrieb entscheiden. Eine sehr beliebte Bedienart besteht in der Seitenzugbedienung. Sie ist auch am günstigsten und am einfachsten zu bedienen. Es genügt, lediglich eine Schnur oder Kugelkette zu bewegen, die sich rechts oder links von der Fensterscheibe befindet, und schon lässt sich die Position des Sonnenrollos, selbst bei großen Glasflächen, spielend leicht stufenlos anpassen.

Bei der Mittelzugbedienung ist die Schnur oder Schnurglocke am Rollostoff befestigt und das Rollo wird durch eine eingebaute Feder in der gewünschten Position arretiert. Als ideal für Fenster in großen Höhen hat sich der Elektroantrieb erwiesen. Er ist überaus praktisch und komfortabel. Man unterscheidet die einfache Sonnenrollo, Doppelrollos, Jalousien und Plissees. Sie alle können nicht nur bei Neubauten, sondern genauso gut auch im Nachhinein an die jeweilige Raumsituation angepasst und montiert werden.

Die unterschiedlichen Rollo-Modellarten

Bei der Sonnenrollo besteht der Sicht- und Lichtschutz für gewöhnlich aus einem zumeist rechteckigen Stoff, der auf eine Welle gewickelt wird. Im Online-Rolloshop können Sie zwischen einem sogenannten Basisrollo, Seitenzugrollo, Mittelzugrollo und Kassettenrollo wählen. Beim Basisrollo werden zwei seitliche Halterungen an der Mauer oberhalb der Fensteröffnung befestigt. Es ist mit Mittel- oder Seitenzugbedienung erhältlich.

Das Sonnenrollo mit Seitenzug ist auf einem Trägerprofil vormontiert, das oberhalb der Fensteröffnung angebracht wird und ist mit einem Seitenzug mit Kette auf der rechten oder linken Seite ausgestattet. Auch das Mittelzugrollo verfügt über ein Trägerprofil, jedoch wird es durch eine am Stoff befestigte Schnur mit Endstück in der Mitte des Stoffendes bedient.

Beim Kassettenrollo dagegen verschwindet der aufgerollte Stoff beim Aufrollen in einer eckigen oder runden Aluminiumkassette oberhalb der Fensteröffnung. Bei den zuletzt erwähnten drei Sonnenrollo-Ausführungen gestaltet sich die Montage auch für Laien besonders einfach, da es nur ein einziges Halterungsstück gibt, das an der Mauer oder am Fensterrahmen befestigt werden muss.

Eine Sonderform bei den Sonnenschutzrollos ist das Doppelrollo. Es besteht aus zwei verschiedenen Stoffen, die unterschiedlich transparent und blickdicht sind. Dadurch ergeben sich beeindruckende Licht- und Schattenspiele. Diese Lichteffekte lassen sich durch die freie Auswahl der Stoffe sogar individuell gestalten. Fensterrollos sind einfach zu montieren. Sie werden entweder an die Mauer oder den Fensterrahmen angeschraubt oder einfach nur mittels Klemmträger völlig ohne Bohren in der Fensterlaibung befestigt. Die Pflege, Reinigung und Wartung der Sonnenrollo gestaltet sich denkbar einfach, denn sie müssen lediglich abgesaugt oder bei Bedarf feucht abgewischt werden, während andere Lösungen wie Vorhänge und Gardinen zur Reinigung mühevoll abgenommen und gewaschen werden müssen.

Sonnenrollo oder Jalousien?

Die Innenjalousien gewährleisten den Sonnen- und Sichtschutz durch Lamellen, die individuell verstellt werden können, wodurch Sie selbst bestimmen können, wie viel Licht in den Raum eindringt. Sie unterscheiden sich von denr Sonnenrollo außerdem durch ihr Material, ihre Beschaffenheit, den Aufbau und ihre Vielfältigkeit. Die Lamellen bestehen vor allem für Büroräume, Badezimmer oder Dachgeschossräume aus Aluminium und sind in zahlreichen dekorativen Mustern und Farben erhältlich.

Jalousien können im Gegensatz zu Sonnenrollos auch außen am Fenster eingesetzt werden. An Außenjalousien werden generell höhere Anforderungen gestellt als an in Innenräumen montierte. Sie müssen jeder Witterung standhalten, und werden ausschließlich mit dem Mauerwerk verschraubt, oder befinden sich in fix verbauten Rollokästen. Der Hitzeschutz ist bei außen montierten Jalousien noch effektiver gegeben als bei Lösungen im Innenbereich, da die Hitze im Sommer gar nicht erst in den Wohnbereich vordringen kann, sondern schon außen abgehalten wird.

Die Sonnenrollo dank Klemmfix überall spielend leicht montieren

Eine wesentliche Erleichterung der Sonnenrollo bei der Montage ergibt sich durch die Befestigung mittels Klemmfix. Dabei müssen keinerlei Löcher gebohrt werden, sonder die Rollo wird direkt am Rahmen des Fensters montiert. Das bietet Vorteile vor allem dann, wenn etwa Dachfenster mit einem wirksamen Sonnenschutz versehen werden sollen, um die Wärme und Lichteinstrahlung draußen zu halten.

Elegant oder knallig bunter Sonnenschutz?

Die Fensterflächen werden als gestalterisches Element des Wohnraumkonzeptes oft unterschätzt. Doch nehmen sie einen großen Teil der sichtbaren Flächen ein. Durch den Einsatz einer passenden Sonnenrollo lässt sich die wahrgenommene Atmosphäre im Raum aktiv beeinflussen. Durch schwarze oder dunkelblaue Sonnenrollos lässt sich beispielsweise ein dezentes, kühles Ambiente schaffen, während, rote, orange oder gelbe Rollostoffe sehr fröhlich und aufmunternd wirken. Die große Auswahl lässt dabei viel Spielraum für Kreativität offen und natürlich lassen sich auch in jedem Raum oder gar im selben Raum verschiedene unterschiedliche Stoffarten einsetzen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Dank kostenlosem Stoffmuster gelingt es, die Wirkung schon vor der Bestellung gut abzuschätzen.

Top-Qualität und kostenlose Lieferung für Ihre Sonnenrollo

Egal, welche Lösung die passendste ist oder bevorzugt wird, in der großen Angebotsvielfalt in unserem Shop findet jeder, was er braucht. Die Bestellung über den Rollo-Shop funktioniert denkbar einfach. Nach der Auswahl, dem Ausmessen und der Bezahlung kommt die Lieferung innerhalb kürzester Zeit ins Haus, innerhalb von Deutschland sogar kostenlos. Auch die Zusendung eines Musters vorab kann vereinbart werden. Zum Lieferumfang gehören alle bei der Montage benötigten Teile mitsamt Zubehör, es muß nichts zusätzlich aus dem Baumarkt bezogen werden. Alle von der Firma Online-Rolloshop angebotenen Sonnenschutz-Lösungen werden in Deutschland hergestellt und selbstverständlich werden zwei Jahre Garantie geboten.