Rollos Kinderzimmer

Sonnenschutz mit Rollos im Kinderzimmer

News: Nov 11, 2016

Schon lange vor der Geburt zerbrechen sich die werdenden Eltern den Kopf darüber, wie das Kinderzimmer wohl aussehen soll. Neben Bett, Schrank und Wickeltisch darf man auch auf die Rollos nicht vergessen. So soll das Rollo Kinderzimmer nicht nur verdunkeln, sondern auch als Fensterdekoration dienen. Die Möglichkeiten für den Sonnenschutz sind vielfältig, ebenso funktional sollte die Wahl auch ausfallen.

Ein Verdunkelungsrollo eignet sich hervorragend für das Kinderzimmer. Ebenso wie ein Plissee, Gardinen oder Jalousien gibt es Rollos Kinderzimmer mit kindlichen Motiven, die sich auch in den Raum integrieren und einen gewissen Charme versprühen. Aber nicht nur das Design vom Rollo Kinderzimmer ist entscheidend. Um eine optimale Verdunkelung zu den Schlafenszeiten des Nachwuchses zu gewährleisten, empfiehlt sich ein Verdunklungsstoff.

Telefonische Fachberatung
Antje Walther
036628 891 52
shop@online-rolloshop.de

Technische Merkmale der Rollos im Kinderzimmer

Idealerweise wird für die Montage des Rollos im Kinderzimmer ein Modell gewählt, das mittels Klemmfix ohne bohren direkt am Fenster befestigt wird. So lässt sich das Rollo jederzeit austauschen bzw. erneuern.

Damit die Bedienung einfach, aber auch kindersicher ist, ist es wichtig, besonders bei Kleinkindern, zu verhindern, dass sie an die Bedienschnur gelangen. Ein Seitenzugrollo, dessen Zugschnur in Reichweite des Kindes ist, sollte mit einer entsprechenden Kindersicherung ausgestattet sein. Erwachsene können das Rollo Kinderzimmer dennoch problemlos bedienen und je nach Bedarf individuell verstellen.

Rollos Kinderzimmer für jedes Alter

Sind die Kinder den Teddybärenmotiven am Rollo Kinderzimmer entwachsen, lässt sich das Rollo problemlos ersetzen. Die Auswahl ist riesig und so ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei, von einfarbigen Stoffen über Muster und Designs bis hin zu Superhelden für Rollos im Kinderzimmer.