Effektiver Hitzeschutz mit dem...

Thermo Rollo

Effektiver Hitzeschutz mit dem Thermo-Rollo mit Kassette

Ihnen ist nicht nur ein guter Sicht- und Lichtschutz wichtig, sondern auch ein angenehmes Raumklima? Dann liegen Sie mit Thermo-Rollos genau richtig. Die Beschaffenheit dieser Rollostoffe verhindert, dass sich der Raum zu stark aufheizt. Gleichzeitig sorgen diese Rollos auch im Winter für ein angenehmes Raumklima, da der Wärmeaustausch nach außen verlangsamt wird.
Lieferfrist: 5 - 8 Werktage
Seite 1 von 13
Artikel 1 - 25 von 310

Die Heizungswärme geht nicht so schnell verloren. Die dämmende Wirkung von Thermo-Rollos bietet somit zu jeder Jahreszeit Vorteile. Sorgen Sie für ein erholsames und angenehmes Raumklima. Neben der wärmedämmenden Eigenschaft sind Thermo-Rollos auch lichtundurchlässig und somit zugleich zur Verdunkelung geeignet.

Eigenschaften des Thermo-Rollo

Wenngleich Fenster mit etwa 10% der gesamten Gebäudefläche eine relativ geringe Fläche einnehmen, erfolgt der Wärmeaustausch zwischen drinnen und draußen. Die Folge sind hohe Raumtemperaturen im Sommer. Im Winter geht Heizungswärme verloren. Thermo-Rollos schaffen Abhilfe und sind hilfreich, um das Raumklima zu regulieren. Nicht nur für nach Süden ausgerichtete Fenster und Dachfenster eignet sich diese Art der zusätzlichen Dämmung sehr gut. Die wärmeabweisende Eigenschaft des Rollos entsteht durch die Beschichtung. Perlmutt oder Aluminium sind hierfür bestens geeignet. Der Rollostoff wird dadurch luftundurchlässig und blockt Hitze und Kälte effektiv ab. Damit ein Thermo-Rollo diese Eigenschaften gewährleistet, ist es wichtig, dass es passgenau angefertigt und montiert werden.

Maßanfertigung für optimale Funktionalität

Jedes Rollo erfüllt bestimmte Zwecke. Damit diese optimal erzielt werden, ist eine ausgezeichnete Passgenauigkeit wichtig. Nur so kann mit der speziellen Thermo Beschichtung ein angenehmes Raumklima gewährleistet werden. Für viele genormte Markenfenster stehen Standardprodukte zur Auswahl, die perfekt auf die Größe der jeweiligen Fenstertypen zugeschnitten sind. Um auch für Dachfenster oder Sonderformen einen effektiven Hitzeschutz zu bekommen, werden Thermo-Rollos nach Maß gefertigt. Hierbei kommt es auf die Genauigkeit beim Messen an.

Vergewissern Sie sich, dass die ermittelten Maße stimmen und bestellen Sie anhand der detaillierten Messanleitung Ihre individuellen Sonnenschutzprodukte. Sie haben die Möglichkeit, sich völlig anonym und ohne Zeiteinschränkung durch das große Angebot und die vielfältigen Möglichkeiten zu bewegen. Zum Messen eignen sich Metallmaßbänder besser als Kunststoffbänder. Die optimale Passform erhalten Sie, indem Sie jedes Fenster separat und an mehreren Stellen messen. Bevor Sie mit dem Messen beginnen, überlegen Sie sich, auf welche Art Sie das Rollo montieren wollen bzw. welche Montageart für Ihren Bedarf geeignet ist.

Vielfältige Montagevarianten

Thermo-Rollos können Sie in unterschiedlichen Varianten montieren. Am einfachsten ist die Montage mittels Klemmfix. Ohne bohren wird das Trägermaterial direkt am Fensterrahmen befestigt. Diese Methode bietet mehrere Vorteile:
  • Die Montage erfolgt ohne Staub und Schmutz, da keine Löcher gebohrt werden müssen.
  • Die Klemmfix-Montage eignet sich für viele Fenstertypen.
  • Bei der Demontage bleiben keine unschönen Bohrlöcher am Fensterrahmen zurück.
  • Das Thermo-Rollo sitzt sehr nahe an der Glasscheibe und dämmt das Fenster somit bestmöglich ab.
Ist die Klemmträger-Montage nicht möglich, können Sie Ihre Thermo-Rollos auch am Mauerwerk oder am Fenster selbst verschrauben. Die sichere Fixierung ist wichtig, damit der Dämmeffekt sowie die Funktionalität gewährleistet sind.

Thermo-Rollos flexibel und individuell nutzen

Es gibt spezielle Folien, die Sie als Hitzedämmung direkt an der Fensterscheibe aufkleben können. Thermo-Rollos bieten im Gegensatz zu diesen Folien den Vorteil, dass sie flexibel eingesetzt werden können. An heißen Sonnentagen bleibt das Rollo geschlossen und verhindert das Aufheizen des Raumes. Im Winter hilft es, die Heizkosten zu minimieren. Öffnen Sie an sonnenreichen Tagen das Thermo-Rollo, um Sonnenlicht und Wärme in den Raum zu lassen und schließen Sie es nachts, damit die Heizungswärme nicht verloren geht. Eine Fensterfolie beispielsweise lässt sich nicht so problemlos und flexibel den Gegebenheiten anpassen.

Die Individualität spiegelt sich auch bei den zahlreichen Farben und Ausführungen des Rollostoffes wider. Wählen Sie zwischen verschiedenen Farben, Mustern und Strukturen sowie Transparenzgraden, um eine auf Ihren Wohnstil abgestimmte Fensterdekoration zu erhalten. Je nach Verwendungszweck eignen sich lichtdurchlässige oder verdunkelnde Rollostoffe besser. Im Schlafzimmer empfehlen sich verdunkelnde Modelle, während im Wohn- oder Arbeitsbereich lichtdurchlässige Thermo-Rollos für optimale Lichtverhältnisse und einen ausgezeichneten Wärmeschutz sorgen. Halbtransparente Stoffe reflektieren das einstrahlende Sonnenlicht in der Farbe des Rollostoffes wieder und sorgen für ein angenehmes Ambiente. Ebenso flexibel und individuell wie die Gestaltung sind Thermo-Rollos zum Beispiel auch in Ihrer Bedienung.

Einfache Handhabung und Bedienung

Wie jedes Rollo gibt es auch Thermo-Rollos mit unterschiedlichen Bediensystemen. Sehr beliebt und praktisch ist das Seitenzugrollo. Das Bedienelement befindet sich wahlweise auf der linken oder rechten Seite. Über die Bedienschnur oder den Kettenzug wird das Rollo in die gewünschte Position gebracht und kann in jeder beliebigen Höhe gestoppt werden. Das Mittelzugrollo verfügt an der unteren Leiste über einen Griff. Wie ein Springrollo können Sie das Rollo individuell einstellen und Licht und Sonne nach Ihrem Wunsch genießen.

Hochwertige Stoffe und Beschichtungen

Qualitativ hochwertige Rollostoffe sowie die speziell auf den Bedarf abgestimmten Beschichtungen erfüllen Ihren Zweck ausgezeichnet. Transparente Stoffe, blickdichte Materialien oder spezielle Thermo Beschichtungen sind so verarbeitet, dass Sie viele Jahre Freude mit Ihrem Produkt haben werden.

Die fachgerechte Verarbeitung und Montage ist für die einwandfreie Funktionalität wichtig. Beachten Sie beim Montieren an der Wand, dass sich das Fenster auch bei hochgezogenem Rollo problemlos öffnen lässt. Vergewissern Sie sich, dass die Thermo-Rollos gerade montiert werden. Besonders bei geneigten Fensterarten wie Dachfenster oder Wintergartenbeschattungen ist es wichtig, dass die obere und untere Montageleiste parallel verlaufen. Dadurch entsteht eine Spannung, damit verhindert wird, dass der Rollostoff durchhängt. Das Material von Thermo-Rollos und deren Beschichtung sind so konzipiert, dass sie grundsätzlich nicht als Staubmagnete dienen. Außerdem verhindern die senkrechte Montage sowie die geringen Staubauffangflächen, dass sie stark verschmutzen.

Des Weiteren handelt es sich um innenliegende Sonnenschutzprodukte, die keinen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind und somit nicht sonderlich stark verschmutzen. Staub entfernen Sie am einfachsten mit dem Staubsauger oder einem trockenen Tuch. Andere Verschmutzungen wie Flecken lassen sich dank der hochwertigen Beschichtung des Rollostoffes meistens mit einem feuchten Lappen entfernen. In ganz hartnäckigen Fällen ist es bei vielen Rollostoffen möglich, diese abzunehmen und zu waschen. Zum Trocknen einfach wieder am Fenster montieren, damit der Stoff in seiner Form bleibt und nicht verzieht. Thermo Rollos schaffen ein angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit und sind dank der vielfältigen Auswahlmöglichkeiten bei den Stoffen sehr dekorativ. Überzeugen Sie sich von der Individualität, der Vielfältigkeit und der Funktionalität des relativ einfach aufgebauten Sonnen-, Licht-, Sicht- und Hitzeschutzes.
sterdekoration.