Verdunkelungsrollo 270 cm hoch - perfektes Rollo für Balkon- und Terrassentüren

News: July 03, 2017

Häufig steht man vor einem Problem, wenn man auf der Suche nach einem Verdunkelungsrollo für eine Balkon- oder Terrassentür ist. Noch schwieriger ist es, wenn ganze verglaste Wandelemente abgedunkelt werden sollen. Ein Verdunkelungsrollo 270 cm hoch ist eine optimale Lösung für dieses Problem. Durch die enorme Höhe des Rollos eignet es sich für raumhohe Balkontüren und verglaste Wandelemente, die bis zur Decke reichen.

Verdunkelungsrollos passend für große & kleine Fenster

Telefonische Fachberatung
Beratung durch Frau Walther persönlich
Antje Walther
036628 89152

Was macht ein Verdunkelungsrollo aus?

Hinsichtlich Montage, Pflege, Reinigung und Bedienung unterscheidet sich ein Verdunkelungsrollo nicht von anderen Rollos. Ausschlaggebend dafür, ob ein Rollo als Verdunkelungsrollo geeignet ist, ist der Stoff des Rollos. Für ein Verdunkelungsrollo werden abdunkelnde Stoffe bzw. Materialien verwendet. Sie sind sehr effektiv darin, das Sonnenlicht nicht durchdringen zu lassen. Daher eignen sich Verdunkelungsrollos auch sehr gut als Sonnenschutz. Um einen optimalen Lichtschutz zu erhalten, ist es wichtig, auf die richtige Größe des Rollos zu achten.

Dafür wiederum ist es notwendig, sich schon vorher Gedanken darüber zu machen, wie das Verdunkelungsrollo befestigt werden soll. Kleinere Rollos wie ein Verdunkelungsrollo 60 cm oder ein Verdunkelungsrollo 70 cm breit lassen sich problemlos auch ohne bohren montieren. Das Rollo wird dabei direkt am Fensterflügel befestigt und minimiert dadurch die Lichteinstrahlung. Aber auch eine Wand- oder Deckenmontage ist möglich. Bei diesen Varianten wird ein entsprechend größeres Rollo benötigt, da es nicht nur die Fensterfläche selbst, sondern auch den Fensterrahmen und ?stock mitabdeckt. Die Decken-oder Wandmontage empfiehlt sich besonders für größere Rollos, wie zum Beispiel einem Verdunkelungsrollo 220 cm breit.

Verdunkelungsrollo im Schlafzimmer für erholsamen Schlaf

Ob im Kinderzimmer oder im Elternschlafzimmer, in einem dunklen Raum schläft es sich besser. Mit einem Verdunkelungsrollo kann dieser Lichtschutz problemlos und günstig nachgerüstet werden. Das richtige Maß des Rollos ist wichtig, damit es auch wirklich verdunkelt. Ein Verdunkelungsrollo 60 x 110 passt nicht optimal für ein Fenster mit der Breite von 70 cm. Das Rollo sollte nicht nur die Glasfläche selbst, sondern auch den Rahmen abdecken. So kann sichergestellt werden, dass die Sonnenstrahlen bzw. der Lichteinfall nicht durch den kleinen Spalt am Rand des Rollos in den Raum gelangen.

An Materialien eignen sich besonders Stoffe als Verdunkelungsrollo, die einen sehr geringen Transmissionswert haben. Perfekt sind 0 Prozent. Die große Auswahl an verschiedenen Stoffen und Farben ermöglicht es, Verdunkelungsrollos bestens in jeden Raum zu integrieren. Das Rollo kann in einem Farbton gewählt werden, der sich in den Wohnstil integriert oder die Fensterdekoration stellt in einem knalligen Farbton einen farblichen Blickpunkt im Raum dar. Der eigenen Kreativität und Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Einfach Bedienung von Verdunkelungsrollos

Ein Verdunkelungsrollo kann auf unterschiedliche Arten bedient werden. Die Bedienschnüre bzw. der Seitenzug kann wahlweise links oder rechts befestigt werden. Beim Mittelzugrollo befindet sich unten am Rollostoff eine Bedienschnur oder ein Bediengriff, mit welchem das Rollo in jede beliebige Position gebracht werden kann. Überhaupt ist die stufenlose Verstellmöglichkeit des Rollos ein großer Vorteil, wenn man zum Beispiel einen Raum nicht vollständig abdunkeln möchte, sondern nur eine zu intensive Sonneneinstrahlung vermeiden möchte. Verdunkelungsrollos sind auch als Kassettenrollos erhältlich.