Thermo Rollo Balkontür

Antje Walther
Antje Walther

Haben Sie spezielle Fragen zu unseren Rollos?
Oder Plissees und Jalousien?

✓ E-Mail: shop@online-rolloshop.de

✓ telefonische Beratung: 036628 / 89152

Ihnen ist nicht nur ein guter Sichtschutz und Sonnenschutz wichtig, sondern auch ein angenehmes Raumklima? Dann liegen Sie mit Thermorollos genau richtig, vor allem in Räumen wie der Küche, wo Energieeffizienz wichtig ist. Ein Thermorollo bietet im Vergleich zu Plissees neben dem Sichtschutz auch eine bessere Verdunkelung. Ein Thermorollo mit Führungsschiene sorgt dafür, dass der Stoff perfekt geführt wird und keine seitlichen Lichtspalte entstehen.

Durch thermisch arbeitende Stoffe sorgen sie für ein harmonisches Raumgefühl, da man die Temperatur anpassen kann. Das führt auch dazu, dass man deutlich Energie und somit Geld sparen kann, da weniger Wärme verloren geht.

Die Beschaffenheit dieser Rollostoffe verhindert auch das Problem im Sommer, dass sich der Raum zu stark aufheizt. Gleichzeitig sorgen Thermorollos auch im Winter für ein angenehmes Raumklima, da der Wärmeaustausch nach außen verlangsamt wird und die Raumtemperatur konstanter bleibt. Für Ihre Balkontür ist ein Thermorollo die ideale Lösung, um effektiv vor Hitze und Kälte zu schützen.

Im Folgenden erhalten Sie mehr Informationen über die Vorteile dieser besonderen Art von Rollos für Ihre Fenster und Türen und welche Befestigungsart und welches Zubehör Sie benötigen.

Thermorollo Eigenschaften für Hitzeschutz

Über die Fenster erfolgt ein Wärmeaustausch zwischen drinnen und draußen. Die Folge sind hohe Raumtemperaturen im Sommer und im Winter geht Heizungswärme verloren. Mit einem Thermorollo Klemmfix können Sie diese Energieeinsparung schnell und einfach erreichen.

Thermorollos schaffen Abhilfe und sind hilfreich, um das Raumklima zu regulieren. Ein Thermorollo nach Maß bietet den Vorteil, dass es perfekt an die individuellen Fenstermaße angepasst werden kann und somit eine optimale Abdichtung gewährleistet. Diese Art der zusätzlichen Dämmung eignet sich nicht nur für nach Süden ausgerichtete Fenster und Dachfenster sehr gut, sondern auch für VELUX-Fenster sowie im Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Arbeitszimmer, um die Sonnenstrahlen und Hitze abzuhalten.

Die wärmeabweisende Eigenschaft des Rollos entsteht durch die Thermobeschichtung auf der Rückseite des Stoffes. Ein Thermorollo innen bietet eine elegante und effiziente Lösung für den Wärmeschutz in Ihren Wohnräumen. Perlmutt oder Aluminium sind hierfür bestens geeignet. Der Stoff wird dadurch luftundurchlässig und blockt Hitze und Kälte effektiv ab. Damit die Produkte diese Funktionen gewährleistet, ist es wichtig, dass es passgenau angefertigt und montiert werden. Diese Funktion finden Sie bei Thermorollos und selten bei Jalousien oder anderen Plissees. Ein Thermorollo innen ist nicht nur funktional, sondern auch stilvoll, und lässt sich leicht in jedes Raumdesign integrieren. Besonders praktisch ist die Thermorollo Wandmontage, die eine stabile Befestigung und eine optimale Abdichtung bietet.

Maßanfertigung für optimalen Sonnenschutz

Jedes Rollo erfüllt bestimmte Zwecke. Damit diese optimal erzielt werden, ist eine ausgezeichnete Passgenauigkeit bei Verdunkelungsrollos besonders wichtig. Nur so kann mit der speziellen Thermo Beschichtung ein angenehmes Raumklima gewährleistet werden. Ein Thermorollo mit Führungsschiene eignet sich besonders gut für Räume, in denen eine vollständige Abdunkelung gewünscht ist. Daher ist eine maßgeschneiderte und passgenaue Anfertigung entscheidend.

Um auch für Dachfenster oder Sonderformen einen effektiven Hitzeschutz zu bekommen, werden Thermorollos nach Maß gefertigt. Geben Sie dafür Ihre Maße in unseren Konfigurator ein und bestellen Sie Ihr individuelles Angebot. Hierbei kommt es auf die Genauigkeit beim Messen an.

Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass die Maße der ermittelten Breite und Höhe stimmen und bestellen Sie anhand der detaillierten Messanleitung Ihre individuellen Sonnenschutzprodukte.

Ein Thermorollo bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ist in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich. Für spezielle Fensterformen wie Dachfenster eignet sich ein Thermorollo nach Maß besonders gut, da es perfekt angepasst wird und somit den bestmöglichen Schutz bietet. Wer eine einfache und saubere Montage bevorzugt, kann ein Thermorollo ohne Bohren wählen. Diese Klemmfix-Variante ist ideal für Mietwohnungen, da keine Schäden am Fensterrahmen entstehen. Für große Fensterfronten, wie sie bei einer Balkontür häufig vorkommen, bietet sich ein Thermorollo 180 cm breit an, das ausreichend Abdeckung und Schutz bietet. Ein Thermorollo mit Führungsschiene sorgt zudem dafür, dass der Stoff auch bei geöffnetem Fenster straff und in Position bleibt, was besonders bei häufig genutzten Türen von Vorteil ist. Diese Eigenschaften machen das Thermorollo zu einer flexiblen und praktischen Lösung für nahezu jeden Raum.

Die optimale Passform erhalten Sie, indem Sie jedes Fenster separat und an mehreren Stellen messen. Bevor Sie mit dem Messen beginnen, überlegen Sie sich, auf welche Art Sie das Thermorollo montieren wollen bzw. welche Montageart für Ihren Bedarf geeignet ist, beispielsweise Deckenmontage oder Wandmontage.

Tipp: Zum Messen der Höhe und Breite für ein Thermo Verdunkelungsrollo eignen sich Metallmaßbänder besser als Kunststoffbänder.

Thermorollo Montage

Thermorollos können Sie in unterschiedlichen Methoden montieren und Farben wie Weiß, Blau oder mit verschiedenen Mustern wählen. Sie bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind eine stilvolle Ergänzung für Ihr Zuhause sowie für den Schutz vor Hitze und Kälte.

Ohne Bohren

Diese Klemmfix Rollo Variante bietet mehrere Vorteile:

  • Die Montage zum Klemmen erfolgt ohne Staub und Schmutz, da keine Löcher gebohrt werden müssen.
  • Die Klemmfix-Montage eignet sich für viele Fenstertypen.
  • Bei der Demontage bleiben keine unschönen Bohrlöcher am Fensterrahmen zurück.
  • Das Thermorollo sitzt sehr nahe an der Glasscheibe und dämmt das Fenster somit bestmöglich ab.
  • Besonders praktisch ist ein Thermorollo mit Führungsschiene, da es auch bei gekippten Fenstern an Ort und Stelle bleibt und optimalen Schutz bietet.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Thermorollo ohne Bohren montiert werden kann, was die Installation besonders einfach und sauber macht.

Ist die Klemmträger-Montage nicht möglich, können Sie Ihre Thermorollos auch am Mauerwerk oder an den Fenstern selbst verschrauben. Die sichere Fixierung ist wichtig, damit der Dämmeffekt sowie die Funktionalität gewährleistet sind.

Tipps für Montagealternativen

Die fachgerechte Verarbeitung und Montage ist für die einwandfreie Funktionalität bei einem Thermorollo besonders wichtig.

  1. Beachten Sie beim Montieren an der Wand, dass sich das Fenster auch bei hochgezogenem Rollo problemlos öffnen lässt.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Thermorollos gerade montiert werden. Besonders bei geneigten Fensterarten wie Dachfenster oder Wintergartenbeschattungen ist es wichtig, dass die obere und untere Montageleiste parallel verlaufen.

Dadurch entsteht eine Spannung, damit verhindert wird, dass der Rollostoff durchhängt. Das Material vom Thermorollo und deren Beschichtung sind so konzipiert, dass sie grundsätzlich nicht als Staubmagnete dienen. Außerdem verhindern die senkrechte Montage sowie die geringen Staubauffangflächen, dass sie stark verschmutzen.

Thermorollo oder Folien – Was ist besser?

Es gibt spezielle Folien, die Sie als Hitzedämmung direkt an der Fensterscheibe aufkleben können. Thermorollos bieten im Gegensatz zu diesen Folien den Vorteil, dass sie flexibel eingesetzt werden können.

An heißen Sonnentagen bleibt das Fenster Rollo geschlossen und verhindert das Aufheizen Ihrer Räume. Im Winter hilft es, die Heizkosten zu minimieren.

Tipp: Öffnen Sie an sonnenreichen Tagen das Thermorollo, um Sonnenlicht und Wärme in den Raum zu lassen und schließen Sie es nachts, damit die Heizungswärme nicht verloren geht. Eine Fensterfolie beispielsweise lässt sich nicht so problemlos und flexibel den Gegebenheiten anpassen.

Design & Muster

Die Individualität spiegelt sich auch bei den zahlreichen Farben und Ausführungen der Rollostoffe in unserem Shop wider. Wählen Sie zwischen verschiedenen Farben, Mustern und Strukturen sowie Transparenzgraden, um eine auf Ihren Wohnstil abgestimmte Fensterdekoration zu erhalten.

Je nach Verwendungszweck eignen sich lichtdurchlässige oder verdunkelnde Rollostoffe besser.

Im Schlafzimmer empfiehlt sich ein Verdunkelungsrollo, während im Wohn- oder Arbeitsbereich lichtdurchlässige Artikel für optimale Lichtverhältnisse und einen ausgezeichneten Wärmeschutz sorgen.

Halbtransparente Stoffe reflektieren das einstrahlende Sonnenlicht in der Farbe des Rollostoffes wieder und sorgen für ein angenehmes Ambiente. Ebenso flexibel und individuell wie die Gestaltung sind Thermorollos zum Beispiel auch in Ihrer Bedienung.

Thermorollos – Einfache Handhabung und Bedienung

Wie jedes Rollo gibt es auch Thermorollos mit unterschiedlichen Bediensystemen. Sehr beliebt und praktisch ist das Seitenzugrollo.

Das Bedienelement befindet sich wahlweise auf der linken oder rechten Seite. Über die Bedienschnur oder den Kettenzug wird das Rollo in die gewünschte Position gebracht und kann in jeder beliebigen Höhe gestoppt werden.

Das Mittelzugrollo verfügt an der unteren Leiste über einen Griff. Wie ein Springrollo können Sie das Rollo individuell einstellen und Licht und Sonne nach Ihrem Wunsch genießen.

Thermorollo Reinigung

Bei einem Thermorollo handelt sich um ein innenliegendes Sonnenschutzprodukt, das keinen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind und somit nicht sonderlich stark verschmutzt.

Staub entfernen Sie am einfachsten mit dem Staubsauger oder einem trockenen Tuch. Andere Verschmutzungen wie Flecken lassen sich dank der hochwertigen Beschichtung des Rollostoffes meistens mit einem feuchten Lappen entfernen.

Bei einer Beratung oder Fragen zur Anfertigung und Lieferung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Nicht gefunden, was Sie suchen? Probieren Sie es hiermit:

Reflexion

Der Reflexionswert gibt an, wie viel Sonnenlicht vom Stoff zurückgestrahlt wird. Z.B. erreicht die weiße Rückseite eines Rollostoffes bereits sehr hohe Reflexionswerte.

Lichtdurchlässigkeit
Wärmeumwandlung = Absobtion
rückseite Perlex beschichtet
ÖKO-Tex Standard 100
Antimikrobiell
Schallabsorption
Lichtechtheit
Transparent = Durchsicht nach drinnen und draußen
Blickdicht = lichtdurchlässig
Verdunklung = lichtundurchlässig
Feuchtraum geeignet
Bildschirm-Arbeitsplatz geeignet
Pflegehinweise
Loading ...