1

Innenrollos - umfassender Schutz und Dekoration in einem

01.09.2015 10:01

Ein Rollo, das innen am Fenster montiert wird, bezeichnet man als Innenrollo. Diese Rollos eignen sich optimal als Sonnenschutz, auch für Glastüren wie Balkon- oder Terrassentüren. Zusätzlich vereinen sie den Sonnenschutz mit dem Sicht- und Lichtschutz und werten das Ambiente eines Raumen optisch auf.

Die individuellen Verstellmöglichkeiten des Innenrollos maximieren das Wohlfühlambiente in jedem Bereich. Innenrollos aus Materialien, die lichtdurchlässig sind, lassen je nach Tageszeit und Sonneneinstrahlung schöne Licht- und Schatteneffekte entstehen. Besonders in Wohnräumen weiß man dieses Ambiente zu schätzen. Insbesondere Erdgeschosswohnungen kann der effektiven Sichtschutz seine Vorzüge voll ausspielen.

Mehr Individualität durch große Auswahl beim Innenrollo

Viele Farben, unterschiedliche Muster und Dekore, verschiedene Montagemöglichkeiten und vielfältige Bedienvarianten machen das Rollo so individuell und einzigartig wie jeder Raum ist. Abgestimmt auf jedes Zimmer besteht die Möglichkeit, zwischen vielen Farben zu wählen.

Warme Farben für Wohnräume, beruhigende Farben für Ruhebereiche wie Schlafzimmer oder verspielte, bunte Stoffdekore für Kinderzimmer, die Auswahlmöglichkeiten sind vielfältig. Anhand der Dekornummer kann man unterschiedliche Muster aussuchen und dem individuellen Geschmack anpassen. So wird das Innenrollo zur exklusiven Fensterdekoration, die jeden Raum aufwertet.

Innenrollo für Fenster, Türen und Dachfenster

Durch die Montagevariante mit Seitenführungsschienen bieten Innenrollos auch bei Dachfenstern einen effektiven und sicheren Sonnen-, Licht- und Sichtschutz. Da das Rollo an den Schienen geführt wird, erfüllt es vollends seinen Zweck. Die Ausführungsvariante mit den Führungsschienen kann auch bei gewöhnlichen Fenstern gewählt werden. Hier wird verhindert, dass beim Ankippen des Fensters das Rollo von der Scheibe wegklappt und somit der Zweck nicht mehr zufriedenstellend erfüllt wird.

Wählen Sie Ihr Wunschrollo aus den folgenden Rollovarianten

Sonnenrollos - max. 280 x 300 cm

Sonnenrollos - max. 280 x 300 cm

  • als Seiten- oder Mittelzugrollo erhältlich
  • für Wandmontage, Deckenmontage oder zum Klemmen

Anleitung Sonnenrollos
ausmessen

Klemmrollos - max. 280 x 300 cm

Klemmrollos - max. 280 x 300 cm

  • Seitenzugrollo
  • einfache Halteclip-Montage
  • vormontiertes Trägerprofil
  • für Winkelmontage, Wandmontage, Deckenmontage oder zum Klemmen

Anleitung Klemmrollo
ausmessen

Springrollos - max. 200 x 200 cm

Springrollos - max. 200 x 200 cm

  • Mittelzugrollo
  • Montage mit Halteclip
  • vormontiert auf Trägerprofil
  • für Winkelmontage, Wandmontage, Deckenmontage und Klemmträger-Montage

Anleitung Springrollo
ausmessen

Kassettenrollos - max. 280 x 300 cm

Kassettenrollos - max. 280 x 300 cm

  • transparent, blickdicht oder verdunkelnd
  • runde oder eckige Kassette aus Alu
  • für Winkelmontage, Wandmontage, Deckenmontage
  • Anbringung mittels Halteclips

Anleitung Kassettenrollo
ausmessen

Fenster-Rollos - max. 360 x 340 cm

Fenster-Rollos - max. 360 x 340 cm

  • Montage per Halter oder Halteclip möglich
  • blickdicht oder verdunkelnd
  • für Wandmontage oder Deckenmontage

Anleitung Fenster-Rollos ausmessen

Loading ...