Jalousie als vielseitige Fensterdekoration

News: Feb 7, 2018

Immer seltener kommen Gardinen an Fenster. Stattdessen werden Jalousien als vielseitige Fensterdekoration verwendet. Die große Auswahl an unterschiedlichen Jalousien sorgt dafür, dass für jeden Raum etwas Passendes gefunden wird. Die Vorteile von Jalousien und Rollos liegen dabei auf der Hand. Eine Jalousie ist weit mehr, als nur Fensterdekoration. Ob im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer, in der Küche, im Bad oder im Kinderzimmer, mit einer Chalosi ist eine passende und funktionale Fensterdekoration nicht nur schnell gefunden, sondern auch schnell montiert. Auch nachträglich lassen sich Jalousien problemlos einbauen. Sie sehen schön aus und sind auch ein effektiver Blick-, Licht-, Sicht- und Sonnenschutz.

Jalousien am Fenster in unterschiedlichen Farben

Telefonische Fachberatung
Beratung durch Frau Walther persönlich
Antje Walther
036628 89152

Was ist eine Jalousie?

Eine Charlousie ist ein Sicht- und Sonnenschutz, der aus beweglichen oder festen Lamellen besteht. Durch jede Lamelle verläuft ein Draht oder ein Nylonfaden, über den die Lamellen verbunden sind. Damit kann der Neigungswinkel je nach Sonneneinstrahlung verstellt werden. Über die Bedienschnur kann die Schalusie in der Höhe sowie in der Neigung der Lamellen verstellt werden. Die Jalousie nach Maß lässt sich an den meisten Fenstern und Balkon- bzw. Terrassentüren befestigen. Die Lamellen der Jalousie bestehen aus Aluminium, Kunststoff oder Holz. Sie lassen sich bei beweglichen Ausführungen individuell einstellen. Dabei können sie nicht nur in der Neigung justiert werden, sondern auch von der Höhe optimal auf den Bedarf eingestellt werden. Gerade diese Flexibilität macht Jalousien so begehrt. Unterschiedliche Materialien, aber auch eine große Auswahl an verschiedenen Farben machen aus jeder Jalousie eine individuelle Fensterdekoration. Diese kann auf den Raum abgestimmt werden oder die Jalousie wird als farblicher Akzent in einer Kontrastfarbe zum Blickpunkt.

Jalousien einfach montieren

Besonders vorteilhaft bei Jalousien ist unter anderem, dass sie auch nachträglich montiert werden können. So kann die Fensterdekoration nach Belieben gestaltet werden, ohne bereits beim Hausbau daran denken zu müssen. An Montagemöglichkeiten stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung. Jalousien können in der Glasleiste, in der Fensternische, auf dem Fensterflügel oder vor der Fensternische montiert werden. Wird die Schalusie in der Glasleiste befestigt, oder erfolgt die Montage im Flügelrahmen. In der Fensternische oder vor der Fensternische erfolgt die Befestigung an der Wand oder der Decke. Die wohl unkomplizierteste Montageart ist auf dem Fensterflügel. Hier kann die Jalousie ohne Bohren direkt am Fensterflügel mit Klemmträgern montiert werden. Der Vorteil hierbei ist, dass das Fenster unbeschädigt bleibt und die Montage schnell und problemlos durchgeführt werden kann.

Richtig Maß nehmen

Vor der Bestellung einer Jalousie ist es wichtig, richtig Maß zu nehmen. Nur wenn die Größe optimal auf das Fenster oder die Glastür abgestimmt ist, erfüllt sie ihren Zweck zur vollen Zufriedenheit. Abhängig davon, welche Maße benötigt werden, ist die Montageart. Vor der Fensternische montiert muss die Chalosi etwas breiter sein, als bei der Montage direkt am Fensterflügel. Die Breite sollte möglichst an mehreren Stellen gemessen werden, um exakte Maße zu erhalten und eventuelle Intoleranzen ausgleichen zu können.

Reinigung und Pflege

Jalousien und Rollos sind sehr pflegeleichte Fensterdekorationen für jeden Raum. Da sie senkrecht angebracht sind, bleibt nicht viel Staub an ihnen haften. Zum Reinigen genügt es, sie hin und wieder zu entstauben oder mit einem feuchten Tuch abzuwischen.