Plissee eignet sich zur Abdunkelung und als Sichtschutz

News: April 26, 2018

Plissees können perfekt Räume abdunkeln und dienen außerdem als idealer Sichtschutz. Eigentlich funktionieren sie ähnlich wie eine Jalousie und sind eine beliebte Alternative zur Gardine.

Plissees in verschiedenen Arten & Farben

Telefonische Fachberatung
Beratung durch Frau Walther persönlich
Antje Walther
036628 89152

Welche unterschiedlichen Arten gibt es?

Beim Stoff selbst hat man die Möglichkeit, zwischen verdunkelnden, vollverdunkelnden, transparenten und halbtransparenten Plissees zu wählen. Man kann sich je nach Raum entscheiden, welche Lichtdurchlässigkeit empfehlenswert und gewünscht ist. Besonders gut eignen sich Verdunkelungsplissees natürlich für Schlafzimmer, während sich die durchlässigen Stoffe entweder für ein Büro oder andere Wohnräume eignen.

Es gibt Plisseeprodukte in Standardmaßen als auch maßgefertigt. Bestellt man ein maßgefertigtes Produkt, dann wird das Plissee genau nach den eigenen Breiten- und Höhenangaben gefertigt. Somit kann man sicher sein, dass das Plissee auf jeden Fall passt.

Ein Plissee in Standardmaßen hat vorgefertigte Maße, man braucht also nur noch zu wählen, was genau benötigt wird. Wird ein Plissee neu gekauft, dann sollte man sich über den Verwendungsort Gedanken machen, denn hier hat man die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Varianten.

Ein Plissee liegt an beiden Seiten am Fensterflügel an. Das bedeutet, dass es daher nicht nach vorne kippen kann. Hat man gerne Dekoartikel oder Blumentöpfe am Fensterbrett stehen, dann ist dies natürlich ein großer Vorteil. Auch für Terrassen- und Balkontüren eignet sich dieser Sonnen- und Sichtschutz sehr gut.

Wählt man die verspannte Variante, schaukelt das Plissee auch beim Schließen oder Öffnen der Türen nicht nach hinten oder vorne.

Dann gibt es auch noch die freihängenden Modelle, welche nicht an den Seiten befestigt sind. Diese kann man ganz flexibel bewegen. Auch diese Art ist sehr beliebt, da sie ganz unkompliziert funktioniert. Man kann diese ohne Bohrmaschine montieren und bei Bedarf zu jeder Zeit wieder entfernen, ohne dass dabei Spuren am Fenster oder Rahmen hinterlassen werden. Zudem gibt es noch spezielle Modelle, die sich perfekt für den Wintergarten oder das Dachfenster eignen. Bei diesen ist eine Anbringung mit irgendwelchen Klemmträgern möglich.

Wann passt ein Plissee auch in mein Zuhause?

Das Design eines Plissees ist, abgesehen der außergewöhnlichen Faltenform, eher dezent. Anders als beispielsweise opulente Gardinen oder lange Vorhänge fällt die Plissee-Jalousie im Optischen viel weniger auf. Aus diesem Grund fügt diese sich ideal in jede Einrichtung ein. Zudem gibt es noch andere Modelle im Crush-Optik-Design. Dies ist eine extravagante Variante, bei welcher der Stoff extrem zerknittert und dadurch auch etwas auffälliger ist.

Die vielen unterschiedlichen Farbtöne, welche zur Auswahl stehen, geben allen unterschiedlichen Faltstoffen in jedem Raum ein eigenes Flair. Kräftige Farben im Zusammenhang mit Sonnenlicht bringt einen Stoff wunderschön zum Leuchten, während Farben wie Beige, Weiß oder Creme für ein klassisches, natürliches Ambiente sorgen.

Was sollte man beim Kauf eines Plissees beachten?

Es gibt einige Dinge, welche man beim Kauf eines Plissees beachten sollte. Wenn man ein Plissee im Badezimmer einsetzen möchte, verwendet man am besten ein Modell, welches für feuchte Räume geeignet ist. So wird vorgebeugt, dass Schimmel womöglich den Stoff befällt. Zudem ist es wichtig, dass solch ein Raum regelmäßig gelüftet wird.

In Räumen wie Schlafzimmer oder Wohnzimmer ist ein Plissee, welches unbehandelt ist, vorteilhafter.

Zudem sollte man bei besonderem Faltenwurf und grellen Farben vorsichtig sein. Denn solche optischen Effekte werden meistens nur mit chemischer Behandlung erreicht.