Sonnenschutz im Büro mit Rollo, Plissee oder Jalousie?

News: Mai 20, 2018

Es halten sich sehr viele Menschen tagsüber für einige Stunden im Büro auf. Damit Sie und andere Mitarbeiter sich im Büro auch wohlfühlen, spielt die Inneneinrichtung dabei eine wesentliche Rolle. Hier sollte man vor allem auf die Fenster Rücksicht nehmen, denn diese sind ein wichtiges Gestaltungselement. Der Sonnen- und Lichtschutz sollte hierbei auf keinen Fall vergessen werden. Welcher Sonnenschutz sich am besten für Fenster im Büro eignet, kommt auf Ihre eigenen Anforderungen und Bedürfnisse an.

Sonnenschutz innen in verschiedenen Varianten

Telefonische Fachberatung
Beratung durch Frau Walther persönlich
Antje Walther
036628 89152

Plissees

Als Sichtschutz und Sonnenschutz sind Plissees vielseitig und modisch einsetzbar. Sie wirken am Fenster dank ihres Faltenwurfs attraktiv und lebendig. Plissees sind in vielen stylischen Designs erhältlich, hier haben Sie die Möglichkeit sich komplett individuell zu entscheiden. Sie haben die Wahl zwischen einer vollständigen Abdunkelung bis hin zu einer transparenten Fensterdeko. Plissees finden ihren Einsatz nicht nur im Büro, sondern man kann sie auch in anderen Wohnräumen perfekt einsetzen. Die innovativen Sonnenschutzplissees können maßgenau auf das gewünschte Fenster angefertigt werden. Zudem kann man sie in den meisten Fällen ganz ohne Bohren und unkompliziert durch Einkleben am Fensterfalz anbringen. Die platzsparende Positionierung an der Fensterscheibe bietet Ihnen eine klare Struktur und optisch vergrößerte Räume.

Cosiflor Plissees

Eine sehr gute Lösung für das Büro wären zum Beispiel die sogenannten Cosiflor Plissees. Man kann diese Plissees individuell auf die gewünschte Höhe einstellen. Sticht die Sonne zur Mittagszeit von oben, dann reicht es aus, wenn man nur das obere Drittel bedeckt. So gelangt auch noch ausreichend Licht für ein angenehmes Arbeiten ins Büro.

Das Rollo

In Geschäftsräumen und in Büros eignen sich Rollos sehr gut. Sie dienen nicht nur als Sonnenschutz, sondern sind sie auch ein perfekter Schattenspender. Im Grunde sind sie gerollte, fallende Stoffbahnen, welche von der Fensterscheibe hängen und somit den perfekten Schatten spenden. Auch Rollos lassen sich einfach wie Plissees montieren. Rollos gibt es in vielen unterschiedlichen Designs und Materialeigenschaften. Dank Rollos können Sie auch tagsüber das Licht der hereinfallenden Sonne am Fenster so reduzieren, dass es zu keinen störenden Spiegelungen auf dem Bildschirm Ihres Computers kommt und Sie ungestört arbeiten können.

Jalousien - Die klassische Variante

Jalousien sind in horizontale Lamellen aufgeteilt und dienen als perfekter Sonnenschutz. Durch die variable Stellung der Lamellen lässt sich regulieren, wie viel Licht in das Zimmer fällt und auch in welchem Winkel. Man kann mit Jalousien eine klare und sachliche Optik an den Fenstern erzielen. Genau aus diesem Grund sind sie sehr oft in Büroräumen und Geschäftsräumen anzutreffen. Auch Außen-Jalousien können sehr praktisch für die Abdunkelung von Räumen sein.

Doppelrollos - Duo Rollos

Auch Doppelrollos eignen sich perfekt für den Sonnenschutz im Büro. Diese Duo Rollos sind multifunktional und individuell einzusetzen. Die Doppelrollos unterscheiden sich von den klassischen Rollos, indem sich hier zwei parallel verlaufende Stoffbahnen miteinander verbinden. Diese Stoffbahnen sind so gestreift, sodass ein Streifen blickdicht und ein anderer transparent ist. Bei der Anwendung des Duo Rollos entstehen hervorragende Lichteffekte. Sie können das Rollo entweder ganz nach oben ziehen oder auch anders einstellen. Man kann Doppelrollos entweder im Büro oder auch in anderen Wohnbereichen zum Einsatz bringen.