Verschiedene Möglichkeiten der Montage für Sonnenschutz & Co

Die Auswahl an Sonnenschutzprodukten in unserem Onlineshop ist vielfältig. Neben unzähligen Farben, Modellen und Mustern stehen auch unterschiedliche Montagemöglichkeiten zur Verfügung. Wichtig ist es, zu beachten, dass die Montageart die benötigte Größe der Jalousien, Plissees oder Markisen beeinflussen kann. Daher empfiehlt es sich, sich schon im Vorhinein Gedanken darüber zu machen, für welche Art der Montage man sich entscheidet. Immerhin kann der Sonnenschutz auch ohne bohren direkt am Fenster befestigt werden. Nach der Wahl der Montageart ist es von enormer Bedeutung, die benötigten Längen und Breiten richtig zu messen.

Montageanleitungen für Fensterrollos nach Maß

Rollo Montage ohne Bohren

Montage auf dem Fensterflügel mit Klemmträger

(nur für Kunststofffenster, die sich öffnen lassen)

Rollomontage auf dem FensterfluegelRollos mit Seitenzug oder Mittelzug sowie Kassettenrollos mit Seitenzug oder Mittelzug können direkt auf dem Fensterflügel mittels Klemmträger montiert werden. Somit wird das Rollo ohne bohren mit der so genannten Klemmfix-Methode befestigt. Damit die Montage, die einfach zu bewerkstelligen ist, problemlos durchzuführen ist, werden die korrekten Maße benötigt. Die Bestellgröße ergibt sich für jedes Fenster aus der jeweiligen Größe. Für das Fenster Rollo ohne bohren müssen die Rollogesamtbreite sowie die Rollogesamthöhe ermittelt werden.

Die Rollogesamtbreite setzt sich aus der Breite des Fensters inklusive einem individuellen Überstand zusammen, der im Idealfall etwa 4 cm beträgt. Dieses ermittelte Maß ist die Bestellbreite für das Rollo ohne bohren. Die Höhe des Fensterflügels ist zugleich die Bestellhöhe und damit die Rollogesamthöhe.

Das Rollo wird direkt auf dem Fenster montiert, wobei vom Fensterflügel zum Sturz mindestens 1,5 cm Abstand sein müssen. Ähnlich wie ein Plissee wird das Fenster Rollo ohne bohren angebracht. Für korrekte Maße empfiehlt es sich, an mehreren Punkten des Fensters zu messen, um eventuelle Fenstermaßtoleranzen auszugleichen.

Montage vor der Fensternische an der Wand oder Decke

Rollomontage vor der FensternischeEin Mittel- oder Seitenzugrollo kann auch vor der Fensternische, entweder an der Wand oder an der Decke montiert werden. Auch hierfür werden Fensterbreite und –höhe benötigt. Die Rollogesamtbreite, die sich aus der Nischenbreite und dem gewünschten Überstand zusammensetzt, ist zugleich die Bestellbreite. Der Überstand sollte ungefähr 5 cm betragen. Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Nischenhöhe zuzüglich dem gewünschten Überstand. Wir empfehlen, hier einen Überstand von 10 cm zu berücksichtigen.

Montage in der Fensternische

Rollomontage in der FensternischeDas Rollo ohne bohren kann auch in der Fensternische montiert werden. Für die richtige Bestellbreite werden hierfür 0,5 cm von der Nischenbreite abgezogen. Dabei ist zu beachten, dass, wie bei jedem Rollo ohne Bohren, die Stoffbreite um 4 cm geringer ist als die Bestellbreite. Die Nischenhöhe entspricht der Bestellhöhe. Für das Fenster Rollo ohne bohren, das ohne bohren mittels Klemmfix in der Fensternische montiert wird, muss auf Scharniere, Fenstergriffe, Fensterbänke usw. geachtet werden. Außerdem ist die Höhe des Rollos von 6 cm in aufgerolltem Zustand zu beachten, damit sich Fenster und Türen auch bei hochgezogenem Rollo öffnen lassen.

Montageanleitungen für Doppelrollos nach Maß

Doppelrollo zum Klemmen ohne Bohren: So funktioniert´s

Doppelrollo zum klemmen ohne bohrenEin Doppelrollo lässt sich auf verschiedene Arten montieren. Je nach Fenster sowie Ausführung der Rollos werden sie entweder auf dem Fensterflügel, vor der Fensternische oder in der Fensternische befestigt. Mit einem Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren sorgt der Sicht- und Lichtschutz im Handumdrehen für ein angenehmes Wohn- und Raumklima. Ohne Bohren!

Der Lichtschutz wird mittels Klemmfix befestigt und ist im Shop auch als Plissee und für Türen erhältlich. Anhand der nachstehenden Abbildungen lassen sich die Bestellgrößen in wenigen Schritten ermitteln. So wird das Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren auf den individuellen Bedarf abgestimmt.

Montage auf dem Fensterflügel mit Klemmträger

(nur für Kunststofffenster, die geöffnet werden können)

Rollomontage auf dem FensterfluegelEin Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren, das direkt auf dem Fensterflügel befestigt wird, kann ein Doppelrollo mit Trägerprofil oder ein Doppelrollo mit Kassette sein. Damit das Rollo für jede Anwendung passend geliefert werden kann, ist die korrekte Abmessung erforderlich. Die Bestellbreite für das Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren ergibt sich aus der Stoffbreite für das Fenster zuzüglich des gewünschten Überstandes.

Wie auf der Abbildung ersichtlich ist, ist die Stoffbreite des Rollos geringer als die Bestellbreite. Für die Ermittlung der Bestellhöhe des Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren wird einfach die Höhe des Fensterflügels herangezogen. Dabei gilt es, den Mindestabstand von 1,5 cm zwischen Fensterflügel und Sturz zu berücksichtigen. Aufgrund eventuell bestehender Fenstermaßtoleranzen empfiehlt es sich, Höhe und Breite für das Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren mehrfach zu messen.

Montage vor der Fensternische an der Wand oder Decke

Rollomontage vor der FensternischeDoppelrollos mit Trägerprofil und Doppelrollos mit Kassette können auch vor der Fensternische montiert werden. Das Maß für die Bestellung hängt von der Nischenbreite und der Nischenhöhe ab. Die Bestellbreite setzt sich aus der Nischenbreite inklusive dem gewünschten Überstand zusammen, der mit 5 cm veranschlagt wird. Die Rollogesamthöhe ergibt sich aus der Nischenhöhe und dem gewünschten Überstand. Hier werden 10 cm empfohlen.

Montage in der Fensternische

Rollomontage in der FensternischeWird das Doppelrollo zum klemmen/ohne bohren in der Fensternische montiert, werden für die Bestellbreite 0,5 cm von der Nischenbreite abgezogen. Die Nischenhöhe hingegen ist zugleich die Bestellhöhe. Hier ist wichtig, auf hervorstehende Teile wie Scharniere, Fenstergriffe, Fensterbänke oder ähnliches zu achten. Sind die Rollos hochgezogen, so benötigen sie 6 cm Platz, damit sich Fenster und Türen auch öffnen lassen.

Montageanleitungen für Dachfenster Rollo nach Maß

Montageanleitungen für Dachfenster Plissees nach Maß

Montageanleitungen für Fenster Plissee nach Maß

Montageanleitungen für Wabenplissee nach Maß

Montageanleitung für Holzjalousien nach Maß

Montage von Jalousien aus Holz

Jalousien aus Holz - Schöner kann wohnen kaum seinEine Jalousie aus Holz kann an der Wand, vor der Nische, in der Nische oder an der Decke befestigt werden. Für die Lamellen wird Holz als Werkstoff verwendet, der dem Raum eine gewisse edle Note verleiht. Damit die Holzjalousie einen optimalen Sonnenschutz bietet, ist es wichtig, die Bestellgröße korrekt zu ermitteln.

Je nach Montagemöglichkeit sind bestimmte Faktoren zu berücksichtigen und ein Überstand zur Nischenbreite bzw. eine Pakethöhe zur Nischenhöhe hinzuzurechnen. Damit sich Fenster und Türen auch bei hochgezogener Jalousie öffnen lassen, muss je nach Anlagenhöhe eine gewisse Pakethöhe berücksichtigt werden. Jalousien aus Holz werden nach Maß gefertigt und lassen sich für jedes Fenster bestellen. Hinsichtlich der Farben gibt es die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Holztönen zu wählen, die auch für Bedienelemente oder Befestigungsteile verwendet werden.

Jalousie aus Holz als natürlicher Sonnenschutz

Der natürliche Rohstoff sorgt für eine optisch interessante Beschattung der Räume. Holzjalousien stellen ein angenehmes Design dar, welches für ein angenehmes Wohnambiente sorgt. Jalousien aus Holz wurden schon sehr früh als Sicht- und Sonnenschutz verwendet und gelten auch heute noch als natürlicher Sonnenschutz. Heute wie damals schätzt man die natürlichen Strukturen des Holzes, welches die dünnen und flexiblen Lamellen beibehalten haben.

Lamellen der Holzjalousie richtig pflegen

Damit die Freude an der Jalousie aus Holz lange währt, benötigt das natürliche Material eine gewisse Pflege, die jedoch auch bei anderen Formen des Sonnenschutzes erforderlich ist. Ebenso wie das Plissee oder Aluminiumjalousien müssen auch die Holzlamellen hin und wieder entstaubt werden. Sind diese gereinigt, erfreut man sich gleich doppelt an dem formschönen Sonnenschutz.

Montageanleitungen für Alu Jalousien nach Maß

Alu-Jalousien ohne Bohren montieren

Alu Jalousien ohne bohren- Schöner kann wohnen kaum seinAlujalousien bieten einen optimalen Sonnen- und Sichtschutz bei Fenstern und Türen. Mit den unterschiedlichen Montagemöglichkeiten von Alujalousien findet sich für jeden Bedarf ein passender Sonnenschutz.

Bestellgröße für Jalousien ohne Bohren ermitteln

Eine Jalousie ohne Bohren zu befestigen stellt eine einfache und auch saubere Möglichkeit dar, um einen Sonnenschutz zu montieren. Werden Jalousien ohne Bohren direkt auf dem Fensterflügel mittels Klemmfix befestigt, so gilt es darauf zu achten, dass diese Variante ausschließlich für Kunststofffenster geeignet ist, die sich öffnen lassen.

Die Alujalousien stehen in Lamellenbreiten mit 16, 25 und 35 mm zur Auswahl. Um die korrekte Bestellbreite zu ermitteln, wird zur Breite des Fensters bzw. der Nische, je nach gewählter Montageart, ein Überstand eingerechnet. Soll die Jalousie in der Nische montiert werden, ist die Größe der Nische ausschlaggebend für die Bestellgröße des Rollos. Hierfür werden 2 cm pro Seite empfohlen. Die Höhe des Fensterflügels ist zugleich die Bestellhöhe.

Zwischen dem Fensterflügel und dem Sturz bzw. der Fensterbank müssen mindestens 1,5 cm Abstand sein, um die Jalousie ohne bohren montieren zu können. Um Fenstermaßtoleranzen auszugleichen, empfiehlt es sich, die Fenster für die Rollos an mehreren Punkten zu messen.

Montagemöglichkeiten für Jalousien ohne Bohren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um eine Jalousie ohne Bohren zu befestigen. Das Rollo kann ebenso wie ein Plissee oder ein Raffrollo direkt auf dem Fensterflügel montiert werden. Hierfür ist es nicht erforderlich, Löcher in Wände, Decken oder Fenster zu bohren. Jalousien ohne Bohren lassen sich problemlos direkt auf dem Fensterflügel, an der Wand vor der Nische, an der Decke oder in der Nische befestigen.

Standardmontage, Winkelmontage, mit oder ohne bohren?

Welche Montageart für welches Fenster bzw. Tür am besten geeignet ist, hängt von den individuellen Gegebenheiten und den eigenen Wünschen ab. Wer lieber schnell, einfach und ohne bleibende Spuren im Gemäuer einen effektiven Sonnenschutz montieren möchte, entscheidet sich für Plissees, Rollos oder Jalousien, die zum Beispiel mittels Klemmträger ohne bohren befestigt werden. Der Sonnenschutz lässt sich auch an der Mauer oder Decke montieren. Hier ist abzuwägen, ob die Montage in der Nische, davor an der Mauer oder an der Decke erfolgen soll. Für jede Variante steht geeignetes Montagematerial zur Verfügung.

Wertvolle Tipps zur Montage auf unserer Homepage

Da nicht alles immer sofort funktioniert und auch Fragen oder Probleme auftreten können, gibt es die ausführlichen Montageanleitungen für alle Produkte zusätzlich im Onlineshop zum Downloaden. Sollten die Probleme nach wie vor bestehen oder Fragen bezüglich der korrekten Montage auftreten, leistet die telefonische Fachberatung persönliche Unterstützung und steht mit Tipps und Tricks zur Seite.